Mehrwert-Artikel

Einige Artikel in den Medien des WirtschaftsDienstes sind als „Mehrwert“ gekennzeichnet. Dadurch, dass sich die angesprochenen Unternehmen oder Einrichtungen finanziell beteiligt haben, konnten wir mehr Platz für die Inhalte einräumen, bzw. mehr redaktionelle Ressourcen für die Recherche, Aufbereitung und Darstellung der Inhalte aufwenden. Die textliche Aufbereitung erfolgt durch unsere Redaktion auch bei Mehrwert-Artikeln unabhängig. Das bedeutet, dass wir einem Unternehmen zwar zusichern, über ein Thema - sei es eine Personalie, Geschäftsentwicklung oder neue Produkte und Dienstleistungen - in erweitertem Umfang zu berichten, unsere Redaktion sich aber die Art und Weise der Aufbereitung nach ihren eigenen Qualitätskriterien vorbehält. Eine weitergehende Einflussnahme oder Freigabe der Texte durch das auftraggebende Unternehmen erfolgt nicht, sondern wird durch den WirtschaftsDienst sogar ausgeschlossen. Der finanzielle Beitrag, den das Unternehmen leistet, wird für den zusätzlichen Platz erbracht.


Der Preis für einen Mehrwert-Artikel orientiert sich an den Anzeigenpreisen (siehe Mediadaten). Sie haben Interesse an einem Mehrwert-Artikel oder einer Veröffentlichung?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Sind Mehrwert-Artikel Anzeigen?

Nein, Mehrwert-Artikel sind keine Anzeigen. Denn die textliche Aufbereitung erfolgt durch unsere Redaktion auch bei Mehrwert-Artikeln unabhängig. Das bedeutet, dass wir einem Unternehmen zwar zusichern, über ein Thema - sei es eine Personalie, Geschäftsentwicklung oder neue Produkte und Dienstleistungen - in erweitertem Umfang zu berichten, unsere Redaktion sich aber die Art und Weise der Aufbereitung nach ihren eigenen Qualitätskriterien vorbehält. Eine weitergehende Einflussnahme oder Freigabe der Texte durch das auftraggebende Unternehmen erfolgt nicht, sondern wird durch den WirtschaftsDienst sogar ausgeschlossen. Der finanzielle Beitrag, den das Unternehmen leistet, wird für den zusätzlichen Platz erbracht.