Mit dem "Hannover Business Club" bietet der WirtschaftsDienst seinen Mitgliedern seit 2022 eine

neue und einzigartige Plattform zum aktiven Netzwerken auf Entscheider-Ebene in Niedersachsen.

Der Hannover Business Club bietet

  • Exklusiven Zugang ausschließlich für Unternehmer und Führungskräfte
  • eine ausgewogene, gesunde Branchen-Mischung
  • handverlesene Auswahl neuer Mitglieder
  • regelmäßige, hochwertige Möglichkeiten für aktives Netzwerken "auf Augenhöhe"
  • wertvolle, aktuelle Impulse für den Geschäfts- und Führungsalltag
  • Dialog mit Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Kultur
  • Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung

Netzwerken beim Business Coffee

Zehn mal jährlich, jeweils donnerstags von 16 bis 18:30 Uhr, sind alle Mitglieder des Hannover Business Club exklusiv zum "Business Coffee" eingeladen, um sich an wechselnden spannenden Orten in der Landeshauptstadt "auf eine Tasse Kaffee" zu vernetzen und sich zu aktuellen Business- und gesellschaftlichen Themen inspirieren zu lassen. Die Teilnahme ist nur für Mitglieder sowie durch den WirtschaftsDienst eingeladene (Ehren-)Gäste möglich.

 

Die nächsten Termine:

Donnerstag, 25. Januar 2024

Donnerstag, 22. Februar 2024

Donnerstag, 14. März 2024

 

Als Mitglied erhalten Sie eine Übersicht aller bereits geplanten Termine bis Ende 2024.

So können Sie frühzeitig planen.

 

Mitgliedschaft

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft beim Hannover Business Club? Sprechen Sie uns bei Interesse einfach persönlich an. Kontakt aufnehmen.

 

Einmaliges "Schnuppern" bei einer unserer "Business Coffee"-Veranstaltungen ist unverbindlich und kostenlos. Bitte beachten Sie, dass es zuweilen eine "Warteliste" gibt, so dass bis zum "Schnuppern" etwas Zeit vergehen kann. Empfehlungen von Mitgliedern werden bevorzugt behandelt.

 

Exklusiver Zugang für Unternehmer und Führungskräfte: Die Teilnahme an Veranstaltungen des Hannover Business Clubs ist ausschließlich Unternehmer(innen), Selbständigen, Freiberufler(innen) sowie Führungskräften von Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen auf C-Level (Mitglied der Geschäftsführung, mindestens Prokura) vorbehalten. Ausnahmen bilden im Einzelfall und auf Anfrage Entscheidungsträger und Repräsentanten national oder international tätiger Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen, die für deren Geschäftstätigkeit in Niedersachsen maßgebliche Verantwortung tragen.

 

Unsere Unterstützer

Wir danken allen, die die Veranstaltungen des Hannover Business Clubs durch ihre Impulse, als Gastgeber sowie durch anderweitige Unterstützung bisher bereichert haben.

Darunter Andreas Berndt, Roman Mölling, Doris Petersen, Peter Karst, Uwe Berger, Jürgen Deibel, Katja Seifert, Dr. Christian Schmidt, die ehemalige niedersächsische Landesbeauftragte für den Datenschutz Barbara Thiel, Hans Christian Nolte, Heike Döpke, Vincent Mecke, Christoph Klose, Dr. Susanne Leifheit, Eike Korsen, Stefan David, Dilek Ruf, Christian Hackerott, Dinah Stollwerck-Bauer, Oberbürgermeister a.D. Stefan Schostok, Dr.-Ing. Malte Stonis, Karoline Eggert, Benjamin Kahnt, Gerd Dreske, Ralf Pohle, Peter Wachter, Christian Oberwemmer, Martin Brüning, Roy Göring, Kai Gondlach, Tabea Rienas.

 

Hannoverschen Kaffeemanufaktur GmbH & Co. KG, AVI-Studio Audio-visuelle Informationssysteme GmbH, hannoverimpuls GmbH, Deibel Consultants, Catprint Media / Uli Stein Stiftung, Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V., Hannover Marketing und Tourismus GmbH, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Handwerkskammer Hannover, TSV Hannover Burgdorf Handball GmbH "DIE RECKEN", Diakovere gGmbH, BBU.PROJEKT ARCHITEKTEN BDA, HACKEROTT-Autohausgruppe, CUPRA GARAGE, Institut für integrierte Produktion Hannover gGmbH, Ulrich Eggert GWK mbH, Radio Hannover, Magrathea Informatik GmbH, Agentur für Arbeit Hannover, Food – Made in Germany e.V., ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen GmbH, IdeenExpo GmbH, PROFORE Institut für Zukunft GmbH, LICHTAUF go.learn.grow., B&B. Markenagentur GmbH

Wir sind besonders dankbar für das Vertrauen, welches uns die Mitglieder des Hannover Business Clubs entgegen bringen. Vielen Dank allen Teilnehmenden für den wertvollen Austausch auf Augenhöhe, den inspirierenden Diskussionen und die Bereicherung unseres Netzwerks durch viele Beiträge und geteilte Erfahrungen.